10 Überraschende Fakten über die Fremde Sind-Serie

Stranger Things -

10 Überraschende Fakten über die Fremde Sind-Serie


1. Die Serie basiert auf einem Reiseprojekt über die Generationen.

Jim Hopper

Es gibt keine transdimensionalen Monstern, die in Städten toben, aber Fremde Sachen basiert auf echten Verschwörungstheorien der Regierung der Vereinigten Staaten, die zu Realitätsmanipulationserfahrungen an Kindern führt. Etwas präziser, Das Montauk-Projekt., von denen es in anderen Romanen wie Thomas Pynchon, blutenden Rand gesprochen wurde. Ein großer Teil der Laborversuche, die gelitten haben Elf entspricht den vermuteten Ereignissen des Montauk-Projekts. Die Serie wurde auch ursprünglich Montauk genannt und fand am Ende der Halbinsel Long Island statt.


2. Sie produzierten 906 Jungen und 307 Mädchen für die wichtigsten Rollen.


Das Duffer-Brüder und der Casting Director Carmen Kuba. haben die gargantuanische Aufgabe der Anhörung unternommen 1213 Kinderschauspieler Um die richtigen Leute für die wichtigsten Rollen zu finden. Sie ließen sie Szenen aus der Pilot-Episode sowie die Bühne durch mich Szenen lesen. Wir können sagen, nach dem Verhältnis, dass sie die meiste Zeit, um elf Uhr zu finden, und trotz einer riesigen Anzahl. Kinder, die ihnen sofort sind gewählt Gaten Matarazzo. Dustin inkarnieren. Gute Partie.


3. Stephen King nahm an dem Gießen von Millie Bobby Brown teil.

Übersetzung : "Millie Brown, das Mädchen der Eindringlinge, ist großartig. Ist es meine Fantasie oder die Kinderschauspieler sind gut besser als zuvor? "

Wenn wir diese Art von Wettbewerb um eine Rolle messen, ist es nützlich, jemanden in seiner Ecke einflussreich zu haben. Millie Bobby Brown. hatte ein schweres Gewicht. Der Meister des Horrors sah Braun in der Eindringlinge des BBC-Shows braun und mietete seine Arbeit öffentlich an Twitter, was ihm einen Schub im Rennen gab, um eine Schauspielerin der Fremden Sachen Serien zu werden.


4. Fremder Dinge hätte völlig anders sein können, was wir wissen.


Fremde Sachen Dass wir wissen, war fast nicht vorhanden. Die Brüder Duffer wollte, dass die Serie mit einem Blitz von Nostalgie der 1980er Jahre beginne, aber sie wollten auch neue Angelegenheiten erzählen und in den 1990er Jahren, 2000, 2010, dann 2020 in einer letzten Saison fortfahren, die 2020 übertragen würde. Das Die Serie hätte sich verabschiedet Elf, Dustin, Wille, Mike, Lucas und der Rest der Verteilung nach der ersten Saison. Glücklicherweise erkannten sie, wie viel das Team, das sie gegründet hatten, etwas Besonderes und entschieden sich, sich weiterhin auf ihre ursprüngliche Geschichte zu konzentrieren.


5. Dacre Montgomery ist verrückt, er hat sein Hemd während seines Gussteils entfernt.

Dacre Montgomery - Billy

Dacre Montgomery. spielte die Rolle von Billy Hargrove. während der zweiten und dritten Saison. Der Charakter zwinker für den klassischen Gottlosen Romane von Stephen King, Randall Flagg, der in vielen Büchern des Autors erschien. Aber während seines Vorsprechens hat Montgomery viele andere Dämonen geleitet. Er las die vorbereiteten Szenen, fügte jedoch mitten in der Rezitation der Szene ein Lied von Duran Duran hinzu, und er fing an zu tanzen, wurde etwas verrückt, und beendete alles mit einem neuen Schnurrbart und ohne Hemd. Ross Duffer Sie sagten, sie hätten ihn eingestellt, ohne dass es an Los Angeles gesendet wurde. "Ich habe jetzt Tausende von Anhörungen gesehen, und es ist weit, das verrückteste, was ich je gesehen habe", sagte er. Es ist eine gute Sache, sie spielten es bei der Sitzung des Verwaltungsrats von Netflix..


6. ELEVEN wird nach E.T. modelliert

Figur Pop Fremder Sachen elf blonde Elf

Siehe das produkt. Figur Pop Fremder Dinge Elf Blondine

In der ersten Saison,Elf (elf)hat ein rosa Kleid und eine absurde blonde Perücke in Tribut UND.Osterei ist aber auch ein Index seines gesamten Charakters aus einer anderen Welt. "Die Dufferbrüder erzählten mir, dass die Vertretung sie wollte, wie ich wollte, wie ich aussiehst, und" sagte Millie Bobby Brown. "Ich fand es sehr interessant, und Matt und Ross erzählten mir:" Im Grunde werden Sie zu einem extraterrestrischen. "" Als Ergebnis , elf spielt mehr mit Körpersprache als mit dem Dialog.


7. Millie Bobby Brown kam einmal auf dem Plateau an, das mit Glitzer bedeckte.

 Elf im Punk-Modus

Während der Diskussion der einzigartigen Herausforderungen der Arbeit mit einer jungen Verteilung, Der Duffer-Brüder so betonen Sie eine Geschichte, in der die Produktion während einer kurzen Zeit angehalten wurde, weil Braun Auf dem Plateau erschien, unerklärlicherweise mit Glitzer bedeckt. Nein, sie haben nie verstanden, woher die Pailletten kamen.

 

8. Die Dufferbrüder machten einen krankhaften Witz an die Mutter von Noah Schnapp.

 

Noah Schnapf spielt die Rolle von Will Byers., dessen Verschwinden die ganze Serie legt und deren falsche Leiche das geheime Projekt der Regierung verbirgt. Die Serie beauftragte a gefälschte maßgeschneiderte ähneln wir, und als er ankam, benutzten sie es, um das zu drehen Schnaffs Mutter. "Wir nahmen sofort die Mutter von Noah aus, außer er sagte, wir hätten ihm etwas zu zeigen, und brachte ihn in einen dunklen Schrank, in dem wir diese schrecklich realistische Körper seines Sohnes aufbauen", sagte die Dulffer-Brüder. "Nach dem anfänglichen Schock liebte sie es." Schnapps Mutter stellte für Fotos mit der falschen Leiche auf, die sie dann von SMS an ihre Freunde schickte.


9. Die Bande ging bei Halloween zusammen, um die Süßigkeiten zusammen zu touren.

Gang Fremder Dinge Halloween

Es ist wahrscheinlich viel einfacher, anonym zu bleiben, wenn Sie sich hinter einer Maske befinden, auch wenn Sie sich auf einer sehr beliebten Netflix-Show befinden. Alle Kinder sind dafür bekannt, im wirklichen Leben Freunde zu sein (sie haben sogar einen Gruppenchat mit dem Namen Fremde Texte.), und sie erlebten sogar ein Abenteuer zusammen an derHalloween. "Sie überquerten ein Kind, das sagt:" Bist du von Stanger Sachen Vertrieb? "Erklärt Millie Brown. "Und ich:" Nein, ich bin Harley Quinn. ""



10. Bob Newby hätte ein ganz anderes Schicksal in der Serie hatten.

Bob Newby Straager Dinge

Der entzückende Bob Newby. Sean Astin gab die zweite Saison einen Meister des Labyrinths und einen moralischen Kompass von Boy Scout, aber der Charakter hat sich seit seiner Gründung in vielerlei Hinsicht entwickelt. Zunächst waren die Dullffer-Brüder nicht sicher, dass es Astin für die Rolle wollte, weil er zwar zwinkern, obwohl er in Softys lebte, er könnte zu berühmt als Geek sein. Dann planten sie, ihn sehr früh zu töten, aber Astin und der Charakter waren zu gut. Was wirklich überraschend ist, ist die Art, wie sie gezählt haben, um ihn loszuwerden: Wille sollte vorausgesetzt töten.


Das böse sollte in der Saison viel früher sein und dem Besuch seiner Mutter ein Ende setzen. Glücklicherweise wurde der Plan aufgegeben und Astin überzeugt Der Duffer-Brüder Um ihrem ordrokösen Tod wie in den Zähnen des Meeres zu füge. Du bist im Helden gestorben, Bob!

Fremde Sachen Sammlung


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.